Veranstaltungen

Die Berichterstattung unserer Forschungsaktivitäten in die Fachwelt und Öffentlichkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher organisieren wir Workshops, Konferenzen und Diskussionsveranstaltungen.
  • Abschlussworkshop: „P-Rezyklate aus kommunalen Abwässern – Schritte in die Zukunft“

    12. November 2018

    Leipzig

    Noch sind P-Rezyklate als externe Betriebsmittel für den Ökolandbau nicht zugelassen. Das Ziel des Forschungsprojekts „nurec4org“ ist es, künftig auf Rohphosphate im Ökolandbau weitestgehend verzichten zu können und stattdessen P-Rezyklate einzusetzen. Am 12. November werden die Ergebnisse des Projektes mit dem Titel „Einsatzmöglichkeiten von Nährstoffrezyklaten im Ökolandbau“…

  • PHORWÄRTS Informationsveranstaltung und NEWFERT Abschlussworkshop

    29. – 30. Oktober 2018

    White Atrium , Avenue de la Toison d´Or 56-60 , 1060 Brüssel, Belgien

    Am 29. Oktober 2018 findet von  14:00 bis 16:30 Uhr die PHORWÄRTS Informationsveranstaltung “Ökobilanzieller Vergleich der Phosphatrückgewinnung aus dem Abwasserstrom mit der Düngemittelproduktion aus Rohphosphaten“ statt. Das Projekt wurde vom Kompetenzzentrum Wasser Berlin und Proman Management durchgeführt. Das Forschungsvorhaben wurde durch das Bundesministerium für Umwelt,…

  • BLUE PLANET Berlin Water Dialogues – Innovative Solutions for Sustainable Smart Cities

    22. Oktober 2018 9:3017:00 Uhr

    Humboldt-Box Berlin, Schlossplatz

    BLUE PLANET 2018 Unter dem Titel „Innovative Water Solutions for Sustainable Smart Cities” sollen zukunftsweisende Lösungsansätze der Wasserwirtschaft für Städte, die sich auf den Weg zur „Smart City“ aufgemacht haben, präsentiert und zur Diskussion gestellt werden. Wie kann die Wasserwirtschaft Teil dieses Veränderungsprozesses werden und welche Chancen ergeben sich daraus für…

  • 45. Berliner Wasserwerkstatt: Plastik in der aquatischen Umwelt – Makro, Mikro, Nano?

    13. September 2018 17:0019:00 Uhr

    Berliner Wasserbetriebe, Neue Jüdenstraße 1, 10709 Berlin

    Wissenschaftliche Studien der jüngsten Vergangenheit haben gezeigt, dass Kunststoffe die Binnengewässer und letztendlich auch die Meere mit zunehmender Tendenz „vermüllen“. Kunststoffpartikel mit einem Durchmesser kleiner als fünf Millimeter werden als Mikroplastik bezeichnet. Dabei kann es sich um sekundäre Fragmente handeln, die durch Zersetzung größerer Kunststoffteile aus…

  • 3. European Sustainable Phosphorus Conference

    11. – 13. Juni 2018

    Finlandia Hall, Helsinki, Finnland

    Die ESPC3 wird von der European Sustainable Phosphorus Platform (ESPP) und Baltic Sea Action Group (BSAG) organisiert und bringt Unternehmen, regionale und nationale Behörden, Forscher und andere Stakeholder zusammen, um die Strategien und Richtlinien für die Nachhaltigkeit von Phosphor in der EU seit der Veröffentlichung der Konsultativen Mitteilung zur nachhaltigen Verwendung von Phosphor…

  • 5. EURO-SAM Workshop in Innsbruck

    11. – 12. Juni 2018

    University Innsbruck, Palais Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3, 6020 Innsbruck, Austria

    Der 5. EURO-SAM Workshop wird von der Universität Innsbruck veranstaltet. Wie in den vergangenen Jahren soll diese Veranstaltung europäische Wissenschaftler, die sich mit dem Thema Asset Management beschäftigen, zusammenbringen, um sich über die neuesten Forschungsergebnisse auszutauschen und künftige Zusammenarbeit zu fördern. Die Teilnahme ist kostenfrei und offen für alle…

  • 44. Berliner Wasserwerkstatt: Neue Prognoseinstrumente zur Vorhersage der Hygiene in Badegewäs...

    23. Mai 2018 17:0019:00 Uhr

    Berliner Wasserbetriebe, Neue Jüdenstraße 1, 10709 Berlin

    Badegewässer unterliegen nach EG-Badegewässerrichtlinie in der Badesaison einem monatlichen Überwachungsturnus. Darüber hinaus müssen für alle Badegewässer sogenannte Badegewässerprofile erstellt werden, die u. a. alle potentiellen Belastungsquellen durch hygienisch relevante Bakterien und Viren aufzeigen und damit vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Badenden ermöglichen zu können. Im…

  • POWERSTEP – 2-tägige Abschlusskonferenz auf der IFAT 2018 in München

    16. – 17. Mai 2018 9:0017:00 Uhr

    Messe München, Messegelände, 81823 München

    In den letzten drei Jahren wurden im Projekt POWERSTEP zusammen mit 15 europäischen Partnern aus Forschung und Industrie neuartige Verfahrenskonzepte entwickelt, mit denen im Abwasser enthaltene chemische Energie als eine zusätzliche erneuerbare Energiequelle genutzt werden kann. Die Verfahren wurden im realen Betrieb von mehreren Klärwerken in Europa untersucht. POWERSTEP erhält Fördermittel…

  • 20. Stadtgespräch Wasser bewegt Berlin: Regen macht Schule

    8. Mai 2018 17:0021:00 Uhr

    Mierendorff-Grundschule, Mierendorffstraße 20-24, 10589 Berlin-Charlottenburg

    Schulen sind besondere Orte. In den nächsten Jahren sind hier umfangreiche Neubau- und Sanierungsmaßnahmen geplant. Gleichzeitig ist es das erklärte Ziel der Berliner Landespolitik, die Ableitung von Regenwasser, das auf Gebäude- und Grundstücksflächen anfällt, jährlich um ein Prozent zu reduzieren. Immerhin lassen sich 4 Prozent aller Dachflächen und 5 Prozent aller versiegelten…

1 2 3 10