Neuigkeiten

  • Doktortitel für unseren KWB-Kollegen Nicolas Caradot!

    Promotionsthema: Der Einsatz von Alterungsmodellen zur Simulation von Asset-Management-Strategien im Kanalnetz.

    Herzlichen Glückwunsch an unseren…

  • Wird Wasser jetzt digital?

    Pressegespräch zum Start des EU-Vorhabens Digital-Water.City

    Apps, die Badegewässerqualität voraussagen, Sensoren, die bei Regen potenzielle Überflutungsflächen…

  • Newsletter September 2019

    Edition 53

    Neue Projekte und aktuelle Zwischenergebnisse aus unseren Forschungsbereichen. Berlin ist “Water wise City Start Projekt Digital-Water.Ctiy DIE…

  • Erst SURFEN, dann SCHWIMMEN!

    Kaum eine Metropole der Welt bietet so viele natürliche Badegewässer wie Berlin. Eine Website informiert über die Wasserqualität der Badestellen.

    Die Website www.badegewaesser-berlin.de…

  • Mit Regenwasser Lebensqualität schaffen

    Gespräch mit Dr. Andreas Matzinger über Hitze-Inseln in der Stadt, die Begrünung von Gebäudedächern und die Frage, wie sich durch geschicktes Wasser-Management die Lebensqualität in der Stadt trotz des Klimawandels verbessern lässt.

  • Empfehlungen zur Einrichtung neuer Flussbadegewässer

    Fallbeispiel "Insel der Jugend" in Berlin Treptow-Köpenik

    Die Sommersonne verwöhnt uns und Scharen von Berliner*innen strömen zu den…

  • Digitalisierung im Wassermanagement

    EU-Projekt Digital Water City (DWC) gestartet

    Unter der Leitung des Kompetenzzentrums Wasser Berlin (KWB) werden 24 Partner aus 10 europäischen Ländern digitale…

  • KWB Jahresbericht 2018

    Forschung, Kommunikation und Netzwerkarbeit

    Wir freuen uns sehr, Ihnen mit diesem Jahresbericht wieder einen Überblick über unsere Arbeit im vergangenen Jahr geben zu…

  • KWB-Projekt FLUSSHYGIENE gewinnt den AQUA AWARD 2019

    Unser Projekt FLUSSHYGIENE hat den Berliner AQUA AWARD 2019 gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Berliner Branchennetzwerk Aquanet…

1 2 3 6

 

© Header-Foto: Frank Fendler