Qualitätsmanagement

Wasserforschung mit Qualität – unsere Qualitätspolitik

Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB) ist ein Wasserforschungszentrum, gegründet im Jahr 2001 als gemeinnützige GmbH mit eingetragenem Sitz in Berlin. Unsere Gesellschafter sind die Berliner Wasserbetriebe/Berlinwasser Holding GmbH und die Technologiestiftung Berlin.

Wir entwickeln Forschungsprojekte, die Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Ressourceneffizienz, Energie, Klimaresilienz in die traditionellen Bereiche des urbanen Wasserkreislaufs integrieren. Gemeinsam mit unseren nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung führen wir die Projekte durch und stellen die Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung.
Unsere Öffentlichkeitsarbeit bietet der interessierten Öffentlichkeit aktuelle Informationen zu Forschungstrends und Entwicklungen rund um das Thema Wasser.

Unsere Anstrengungen konzentrieren sich darauf, die erfolgreiche, partnerschaftliche und nachhaltige Beziehung zu allen mit uns in Kontakt stehenden interessierten Parteien stetig zu verbessern.

Die Geschäftsführung des Kompetenzzentrums Wasser Berlin verpflichtet sich zu einer vorbildlichen Geschäfts- und Qualitätspolitik. Alle unsere Mitarbeiter*innen sind mit den Qualitätsstandards und den Qualitätsprozessen vertraut und verpflichtet, die entsprechenden Vorgaben aktiv umsetzen. Das Engagement der Geschäftsführung zielt darauf ab, die Effizienz des Qualitätsmanagements ständig zu verbessern. Alle Prozesse und Richtlinien sind an die allgemeine Betriebsführung des KWB angepasst und gelten für alle Mitarbeiter*innen.

Die Geschäftsführung verpflichtet sich zur Umsetzung aller definierten Elemente unseres Qualitätsmanagements und legt damit den Schwerpunkt auf unsere besondere Kompetenz in der professionellen Durchführung von Forschung, Kommunikation und Netzwerkaktivitäten.