Innovationspreis des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) geht an BWB und KWB

Die Berliner Wasserbetriebe und das Kompetenzzentrum Wasser Berlin haben zusammen ein Modellwerkzeug entwickelt, mit dem sich die Alterung von Abwasserkanälen simulieren lässt. Erstmals haben hier Forscher  datenbasierte statistische Verfahren mit künstlicher Intelligenz verbunden. Mit dem Ergebnis lassen sich Investitionen deutlich genauer steuern. Dafür wurden sie nun mit dem renommierten Innovationspreis des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) ausgezeichnet.

Pressemitteilung

Mehr zum Projekt Sema-Berlin-2

Mehr zur Preisvergabe auf der Website der Berliner Wasserbetriebe