Jobangebote

PRAKTIKUM – Monitoring organischer Spurenstoffe im Regenwasserabfluss Berlins

Das Praktikum wird innerhalb des KWB-Fachgebiets “Urbane Systeme“ im Rahmen des Forschungsprojekts „BaSaR – Bauen und Sanieren als Schadstoffquelle in der urbanen Umwelt“ durchgeführt. Ziel des bis 2020 laufenden Projektes ist es, einen Bezug zwischen Bauprodukten und Stoffeinträgen in Gewässer über das Regenwasser zu erstellen und somit Wissenslücken zur Umweltexposition durch diffuse Spurenstoffeinträge zu schließen.

Praktikum – Monitoring organischer Spurenstoffe im Regenwasserabfluss Berlins

Das Praktikum wird innerhalb des KWB-Fachgebiets “Urbane Systeme“ im Rahmen des Forschungsprojekts „BaSaR – Bauen und Sanieren als Schadstoffquelle in der urbanen Umwelt“ durchgeführt. Ziel des bis 2020 laufenden Projektes ist es, einen Bezug zwischen Bauprodukten und Stoffeinträgen in Gewässer über das Regenwasser zu erstellen und somit Wissenslücken zur Umweltexposition durch diffuse Spurenstoffeinträge zu schließen.

PRAKTIKUM/MASTERARBEIT (2 STELLEN): Betreuung und Validierung von Messkampagnen zur Vorhersage der Badegewässerqualität

Im Projekt FLUSSHYGIENE wurde ein Vorhersagemodell entwickelt und implementiert, mit dem die hygienische Wasserqualität an Badestellen an der Unterhavel vorhergesagt wird. Es  sollen weitere Messverfahren entwickelt und zusätzlichen Messstellen aufgebaut werden, um zu untersuchen, inwieweit die existierenden Modelle mit Hilfe von neuartigen und schnellen Messverfahren verbessert werden können. Zur Modellentwicklung und -validierung werden Messkampagnen im Trocken- und Regenwetter durchgeführt.