Jobangebote

Masterarbeit: Pilotversuche zur thermisch-chemischen Hydrolyse von Klärschlamm und Bewertung des Verfahrens

Im Forschungsprojekt E-VENT werden innovative Verfahren zur Abwasserreinigung und Klärschlamm-behandlung anhand verschiedener Parameter analysiert und bewertet, um ihr Potential für eine mögliche Umsetzung auf Berliner Klärwerken zu prüfen. Im Fokus stehen dabei Verfahren zur Senkung des Energie-verbrauchs und der Treibhausgasemissionen auf den Kläranlagen.

 

 

Praktikum: Monitoring organischer Spurenstoffe im Regenwasserabfluss Berlins

Das Praktikum wird innerhalb des KWB-Fachgebiets Urbane Systeme im Rahmen des Forschungsprojekts „BaSaR – Bauen und Sanieren als Schadstoffquelle in der urbanen Umwelt durchgeführt. Ziel des bis 2020 laufenden Projektes ist es, einen Bezug zwischen Bauprodukten und Stoffeinträgen in Gewässer über das Regenwasser zu erstellen und somit Wissenslücken zur Umweltexposition durch diffuse Spurenstoff­einträge zu schließen.

Praktikum/Bachelorarbeit/Masterarbeit im EU-Projekt AquaNES

Im EU-Forschungsprojekt AquaNES werden an 13 Versuchsstandorten in Europa (davon zwei in Berlin) die Vorteile einer Kombination von naturnahen und technischen Wasserauf-bereitungsverfahren im realen Betrieb demonstriert.

Für die Bewertung und Einordnung der Ergebnisse relevanter Anlagen hinsichtlich der Wiederverwendung von Wasser z.B. in der Landwirtschaft suchen wir einen Praktikanten, der die Vorbereitung eines englischen Berichtes unterstützt sowie Inputdaten für ein Online-Tool zur Risikobewertung (QMRA) recherchiert. Die experimentellen Daten verschiedener Versuchsstandorte sollen in den Kontext relevanter Regelungen zur Wiederverwendung von Wasser gestellt werden und als Eingangsdaten für das Tool zur Risikobewertung dienen.