Jobangebote

MASTERARBEIT: Bestimmung von Löslichkeitskinetiken von Phosphatdüngern und der Festlegung von Phosphat in der Bodenmatrix

Im Rahmen des internationalen Verbundvorhabens CLOOP soll gezeigt werden, dass mineralische Nährstoffrezyklate mit geringer Wasserlöslichkeit aber zugleich hoher Pflanzenverfügbarkeit eine höhere Nutzungseffizienz aufweisen als konventionelle Düngemittel. Dies ist entscheidend für die Gewährleistung des Gewässerschutzes und einen effizienten Ressourceneinsatz.

PRAKTIKUM/ BACHELORARBEIT: Energieeffiziente Abwasserbehandlung durch die Kombination von MBR- und Nematoden-Technologien

Im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts KEYS werden Membranbelebungsreaktoren (MBR) und Nematoden-Reaktor im Pilotmaßstab zur Behandlung von kommunalem Abwasser an der Kläranlage Luofang in China errichtet. Im Projekt sollen einerseits die erzielte Ablaufqualität und der damit verbundene Betriebsaufwand (Energie und Chemikalienverbrauch) mit der bestehenden Kläranlage verglichen werden und andererseits soll ein innovatives Konzept MBR-Nematoden-Kombination im Pilotmaßstab getestet werden und mit der Referenzanlage verglichen werden. Zu diesem Zweck wird ein begleitendes, wissenschaftliches Untersuchungsprogramm durchgeführt.

Studentische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) zur Unterstützung Büro-Management einer Forschungseinrichtung

Das Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH, ein internationales Zentrum mit Fokus der Forschungsaktivitäten auf Schlüsselfragen zur Bewirtschaftung und zum Schutz von Wasserressourcen, sucht zur Unterstützung der Verwaltung eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d).

Geschäftsführung (W/M/D)

Als das gemeinnützige Forschungszentrum im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft der Berliner Wasserbetriebe und der Technologiestiftung Berlin entwickeln wir anwendungsorientierte Forschungsvorhaben entlang des gesamten Wasserkreislaufs und führen sie gemeinsam mit unseren Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung durch. Mit unserer Arbeit leisten wir einen wertvollen Beitrag zu lebenswerten Städten heute und in Zukunft.