Forschungsprojekte

Unsere Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf Schlüsselfragen bei der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasserressourcen. Mit unseren Aktivitäten möchten wir dazu beitragen, die Lebensqualität in Städten zu verbessern.

Im Geschäftsbereich „Urbane Systeme“ sind alle Themen bearbeitet, die bei der Bewirtschaftung von Regenwasser und Abwasser sowie im Betrieb des städtischen Kanalnetzes eine zentrale Rolle spielen. Der Geschäftsbereich „Prozessinnovation“ arbeitet an technischen Herausforderungen der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Der Geschäftsbereich “Grundwasser” konzentriert sich auf Fragestellungen bei der naturnahen Wasseraufbereitung und der Bewirtschaftung von Brunnen.

Unsere Vorhaben sind eng mit Zukunftsthemen verzahnt, die für die Entwicklung von Smart City-Konzepten eine besondere Bedeutung haben: Energieeffizienz, Klimaresilienz, Infrastruktur, Gewässerschutz, Ressourcen und Digitalisierung. Damit liefern wir Beiträge, Wasser als Medium der Daseinsvorsorge in Smart City-Ansätzen zu integrieren.

Projekte, die vor 2007 gestartet wurden, sind im Projekt-Archiv zu finden.

  • Entfernung von Pharmazeutika aus dem Wasser (CWPharma)

    Verringerung des Eintrags von Arzneimittelrückständen in Gewässer des Einzugsgebietes der Ostsee

    Die Einträge von Arzneimittelrückständen in…

  • Weitergehende Abwasserreinigung durch Ozonung (MeReZon)

    Schnelle und zuverlässige Messtechnik und Steuer-/Regelkonzepte

    Eine Vielzahl von Studien und Forschungsvorhaben der vergangenen Jahre zur…

  • Schaffung von Synergien zwischen kommunalen Abwassersystemen und der Abfallwirtschaft (REEF 2W)

    Steigerung des Anteils von erneuerbaren Energien und Verbesserung der Energieeffizienz

    Im Vorhaben REEF 2W, das von…

  • Weniger Energiebedarf und Treibhausgasemissionen von Klärwerken (E-VENT)

    Evaluation von Verfahrensoptionen zur Senkung von Energiebedarf und Treibhausgasemissionen der Berliner Kläranlagen

    Unter den kommunalen Einrichtungen…

  • Nährstoffrecyclate im Ökolandbau nutzen (nurec4org)

    Prüfung der Akzeptanz und Zulassungsfähigkeit phosphorhaltiger Recyclate

    Der Ökologische Landbau verfolgt das Ziel, den Verbrauch von endlichen…

  • Ökobilanzieller Vergleich der Phosphor-Rückgewinnung aus dem Abwasserstrom mit der Düngemittelproduktion aus Rohphosphaten (PHORWÄRTS)

    Vergleichende Risikobewertung von Phosphor aus Abwasser für den Bereich der Düngemittelanwendung

  • Kopplung von naturnahen und technischen Prozesskombinationen für die Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung (AquaNES)

    Demonstration der Synergien von naturnahen und technischen Aufbereitungskonzepten

  • Wertstoffrückgewinnung mit geringerem CO2-Fußabdruck (SMART-Plant)

    Großtechnische Erprobung von Technologien zur Wertstoffrückgewinnung mit geringem CO2-Fußabdruck auf bestehenden Klärwerken

    In SMART-Plant werden bestehende…

  • Entfernung von Mikroplastik aus dem Wasserkreislauf (OEMP)

    Optimierte Materialien und Verfahren zur Entfernung von Mikroplastik aus dem Wasserkreislauf

    Im Rahmen des Vorhabens OEMP sollen Materialen…

1 2 3 4