Forschungsprojekte

Unsere Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf Schlüsselfragen bei der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasserressourcen. Mit unseren Aktivitäten möchten wir dazu beitragen, die Lebensqualität in Städten zu verbessern.

Im Geschäftsbereich „Urbane Systeme“ sind alle Themen bearbeitet, die bei der Bewirtschaftung von Regenwasser und Abwasser sowie im Betrieb des städtischen Kanalnetzes eine zentrale Rolle spielen. Der Geschäftsbereich „Prozessinnovation“ arbeitet an technischen Herausforderungen der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Der Geschäftsbereich “Grundwasser” konzentriert sich auf Fragestellungen bei der naturnahen Wasseraufbereitung und der Bewirtschaftung von Brunnen.

Unsere Vorhaben sind eng mit Zukunftsthemen verzahnt, die für die Entwicklung von Smart City-Konzepten eine besondere Bedeutung haben: Energieeffizienz, Klimaresilienz, Infrastruktur, Gewässerschutz, Ressourcen und Digitalisierung. Damit liefern wir Beiträge, Wasser als Medium der Daseinsvorsorge in Smart City-Ansätzen zu integrieren.

Projekte, die vor 2007 gestartet wurden, sind im Projekt-Archiv zu finden.

  • Neue Verfahren zur Überwachung und Kontrolle von Prozessen der Grundwasseranreicherung (SMART-Control)

    Die gezielte Grundwasseranreicherung mit Speicherung von überschüssigem Wasser im geologischen…

  • Hydraulik in der künstlichen Grundwasseranreicherung Berlins unter sich ändernden klimatischen Randbedingungen (HYDRA)

    Untersuchung der Folgen des Klimawandels auf die künstliche Grundwasseranreicherung

  • FAKIN – Forschungsdatenmanagement

    Entwicklung standardisierter Prozesse, Instrumente und Methoden mit Blick auf die Reproduzierbarkeit von Forschungsergebnissen

    Zum Forschungsdatenmanagement…

  • Monitoringsstrategie zur Überwachung von Fließzeiten (T-MON)

    Aufrechterhaltung der naturnahen Wasseraufbereitung ohne Desinfektion

    Eine Besonderheit der Trinkwassergewinnung in Berlin ist der…

  • UFO-WWV – Aufbereitetes Abwasser zur landwirtschaftlichen Bewässerung

    Erarbeitung eines Handlungsleitfadens zum Umgang mit landwirtschaftlicher Wasserwiederverwendung

    Das Projekt UFO-WWV ist ein…

  • DEMEAU – Behandlung organischer Spurenstoffe in Wasser und Abwasser

    Mobilisierung von Erfahrungen in der künstlicher Grundwasseranreicherung und Ökobilanzierung von Technologien zur Entfernung von Spurenstoffen

  • OPTIWELLS 2 – Betriebsoptimierung von Trinkwasserbrunnen

    Optimierung der Energieeffizienz des Brunnenfeldbetriebes

    Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und der Debatte zum Klimawandel…

  • COSMA – Geologische CO2-Speicherung und neuartige Untergrundnutzungen

    Unterstüztung von Wasserversorgern bei der Identifikation von theoretischen und realen Folgen neuartiger Untergrundnutzungen

  • RIKO – Risikoanalyse des Eintrags mikrobieller Kontamination in Trinkwasserbrunnen

    Ableitung von Vermeidungsstrategien

    Eine Besonderheit der Trinkwassergewinnung in Berlin ist der Verzicht auf…

1 2