Forschungsprojekte

Unsere Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf Schlüsselfragen bei der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasserressourcen. Mit unseren Aktivitäten möchten wir dazu beitragen, die Lebensqualität in Städten zu verbessern.

Im Geschäftsbereich „Urbane Systeme“ sind alle Themen bearbeitet, die bei der Bewirtschaftung von Regenwasser und Abwasser sowie im Betrieb des städtischen Kanalnetzes eine zentrale Rolle spielen. Der Geschäftsbereich „Prozessinnovation“ arbeitet an technischen Herausforderungen der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Der Geschäftsbereich “Grundwasser” konzentriert sich auf Fragestellungen bei der naturnahen Wasseraufbereitung und der Bewirtschaftung von Brunnen.

Unsere Vorhaben sind eng mit Zukunftsthemen verzahnt, die für die Entwicklung von Smart City-Konzepten eine besondere Bedeutung haben: Energieeffizienz, Klimaresilienz, Infrastruktur, Gewässerschutz, Ressourcen und Digitalisierung. Damit liefern wir Beiträge, Wasser als Medium der Daseinsvorsorge in Smart City-Ansätzen zu integrieren.

Projekte, die vor 2007 gestartet wurden, sind im Projekt-Archiv zu finden.

  • Nachhaltiges Klärschlammmanagement zur Förderung des Phosphorrecyclings und der Energieeffizienz (P-REX)

    Systematische Analyse verschiedener Verfahrensansätze vom technischem P-Recycling

    Phosphor ist für biologische…

  • Betriebsoptimierung von Trinkwasserbrunnen – Phase 2 (OPTIWELLS 2)

    Optimierung der Energieeffizienz des Brunnenfeldbetriebes

    Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und der Debatte zum…

  • Optimierung der Schlammentwässerung in kommunalen Kläranlagen (DECAMAX)

    Systematischer Vergleich und Bewertung der Möglichkeiten zur Betriebsoptimierung der Schlammentwässerung in Theorie und Praxis

  • Betriebsoptimierung von Trinkwasserbrunnen – Phase 1 (OPTIWELLS 1)

    Optimierung der Energieeffizienz des Trinkwasserbrunnenbetriebes (Phase 1)

    Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und dem…

  • Carbon is Money: Energie aus Abwasser (CARISMO)

    Kläranlagen auf dem Weg von Verbrauchern fossiler Energie zu Nettoproduzenten regenerativer Energie

    Die organischen Inhaltsstoffe von kommunalem…

  • Optimierung der Energie- und Nährstoffrückgewinnung in der Abwasserbehandlung (CoDiGreen)

    Untersuchungen zu Energieeinsparungsmöglichkeiten in Abwasserbehandlungsanlagen und zur Verringerung der Abhängigkeit von externen Energiequellen

  • Kosten- und energieeffiziente Verfahren der weitergehenden Abwasserbehandlung (OXERAM 2)

    Optimierung der Flockung für nachgeschaltete Filtrationsprozesse und Evaluierung der Nachhaltigkeit der weitergehenden Abwasserreinigung

  • Kosten- und energieeffiziente Verfahren der weitergehenden Abwasserbehandlung (Vorbereitungsphase: OXERAM 1)

    Optimierung der Flockung für nachgeschaltete Filtrationsprozesse und Evaluierung der Nachhaltigkeit der weitergehenden Abwasserreinigung

1 2