Regionales Wasserressourcen-Management für den nachhaltigen Gewässerschutz in Deutschland – Abschlusskonferenz

8 – 9 Mai 2018
Seminaris CampusHotel Berlin
Takustraße 39
14195 Berlin

Im Namen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) lädt das Vernetzungs- und Transfervorhaben ReWaMnet zur ReWaM-Abschlussveranstaltung nach Berlin ein. Im Rahmen der anderthalbtägigen Veranstaltung werden die wesentlichen Erkenntnisse aus den 15 ReWaM-Forschungsverbünden präsentiert und mit Vertretern aus Forschung und wasserwirtschaftlicher Praxis diskutiert. Ziel von ReWaM ist es, Wege aufzuzeigen, wie sich verschie­dene Nutzungsformen von Gewässern mit ihrem Schutz in Einklang bringen lassen, um die Vielfalt und Leistungsfähig­keit der unterschiedlichen Gewässerökosysteme dauerhaft zu erhalten. Dies betrifft sowohl ländliche, stadtnahe als auch urbane Regionen. Die Erkenntnisse sollen die Akteure der Wasserwirtschaft bei ihrer Arbeit unterstützen und ih­nen Grundlagen für neue Methoden, innovative Instrumen­te und Entscheidungsgrundlagen liefern.

Kompetenzzentrum Wasser Berlin wird hier hier die zusammen mit seinen Projektpartnern  erzielten Forschungsergebnisse aus dem Verbundvorhaben Flusshygiene präsentieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.