Registration – BLUE PLANET Berlin Water Dialogues meets AquaNES

9. April 2019
9:00 - 17:00 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin

Inspired by nature: Combining natural and engineered systems in water management

Erfolgreiches Wassermanagement erfordert eine intensive Zusammenarbeit über Branchen und Disziplinen hinweg. Dabei jedoch das eigene Silo-Denken zu überwinden ist ein mühevoller und langwieriger Prozess, zumal sowohl unsere natürliche Umgebung als auch das wirtschaftliche Umfeld immer schwerer einzuschätzen sind.

Vor diesem Hintergrund engagiert sich BLUE PLANET Berlin Water Dialogues als Konferenzplattform sich seit langem dafür, Fachleute aus Forschung und Praxis branchenübergreifend zu vernetzen. Partner für die diesjährige Konferenz ist das im EU-Programm Horizon 2020 finanzierte Projekt AquaNES. Im Rahmen dieses Projektes wurden Kombinationen von naturnahen und technischen Verfahren der Wasseraufbereitung (cNES) untersucht und im technischen Betrieb auf Machbarkeit und Effizienz untersucht.

Auf der BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Konferenz präsentiert AquaNES die Innovationen, die in der Zusammenarbeit von Versorgungsunternehmen, Industrie und Wissenschaft entwickelt wurden. Podiumsdiskussionen mit Vertretern von Wasserversorgern und der Privatwirtschaft außerhalb des AquaNES-Netzwerks ermöglichen einen facettenreichen Austausch über die Herausforderungen des Wassermanagements, wobei auch Themen berührt werden, die sich auf den vergangenen BLUE PLANET Konferenz herauskristallisiert haben.

Die Veranstaltung wendet sich an interessierte Vertreter aus Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und andere interessierte Kreise.

     

Website BLUE PLANET Berlin Water Dialogues

Zur Anmeldung und Registrierung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.