Internationales Ozonsymposium

29. März 2017
9:30 - 20:00 Uhr
Messe Berlin, Marschallhaus

Die Veranstaltung im Rahmen der WASSER BERLIN INTERNATIONAL gibt einen Überblick über den aktuellen Wissenstand und die neuesten Fortschritte und innovativen Anwendungen in Bezug auf die Verwendung von Ozon und Erweiterten Oxidationsverfahren aufzeigen. Im Rahmen eines ausgewählten Vortragsprogrammes werden die Fortschritte in der Ozontechnologie und verwandten Oxidationsverfahren vorgestellt und diskutiert. Themen sind unter anderem die Einbindung der Oxidationsverfahren in fortschrittliche Trinkwasseraufbereitungs-Verfahren und neue Konzepte für die Wiederverwendung von Abwasser. Ein Schwerpunktthema ist die Entfernung von Mikro-Schadstoffen wie z. B. Pestiziden und Medikamentenrückstände.